Selfhtml

Kartenvorbestellungen müssen entweder über unsere Bestellkarte oder über unseren Internet-Shop erfolgen.

Mitglieder des Vereins erteilen durch eine Bestellung die Erlaubnis zur Abbuchung von dem Konto von dem auch der Mitgliedsbeitrag abgebucht wird. Für Aktive gelten die bekannten Regelungen.

Kartenbestellungen sind für die Abnahme bindend. Der KCK behält sich jedoch vor, Kürzungen der Kartenanzahl, Reduzierungen der Kartenkategorie bzw. Umdispositionen auf einen anderen Sitzungstermin vorzunehmen. Soweit eine Terminverschiebung erforderlich ist, erhält der betroffene Besteller eine gesonderte Benachrichtigung (vorzugsweise per e-mail oder Fax) mit der Aufforderung zur Rückäußerung schriftlich oder per Fax innerhalb einer Woche. Erfolgt bis dahin keine Rückäußerung, so gilt dies als Zustimmung und Bestellung zum geänderten Termin, so dass auch in diesem Fall die Kartenabnahme bindend ist.

Die Zuteilung der bestellten Karten für die Kategorie A kann nicht garantiert werden. Umlegungen auf eine niedrigere Preiskategorie sind notwendig und vom Besteller zu akzeptieren ! Die Bestellung ist verbindlich. Weder die Kürzung der Kartenanzahl noch die Zuteilung einer niedrigeren Preiskategorie berechtigen zu einer Rückgabe der Karten!

Über erforderliche Kürzungen der Kartenmenge und/oder Reduzierungen der Kartenkategorie erfolgt keine gesonderte Benachrichtigung.

Platzanforderungen, die über die Angabe einer gewünschten Kartenkategorie hinausgehen können nicht berücksichtigt werden.

Eine Abholung von bestellten Karten ist nicht möglich. Für den Postversand der bestellten Karten wird ein einmaliger Kostenbeitrag von € 1,50 erhoben.

Mit der Teilnahme an den Veranstaltungen mit einer eventuellen Fernsehaufzeichnung erklärt sich der Besucher einverstanden, dass Bildaufnahmen aus dem Publikum ohne besondere Vergütung gesendet werden.

Selfhtml