Selfhtml

Wertschätzung für Mitglieder und Freunde wird beim renommierten Karneval-Club Kastel (KCK) auch im stolzen 75-jährigen Jubiläumsjahr großgeschrieben.

Als Corona vor 2 Jahren wie ein Brandbeschleuniger gewirkt hatte, verfiel das KCK-Präsidium nicht in Schockstarre.

Mit Wertschätzung und Gelassenheit wurden viele konstruktive Maßnahmen zum Wohle des KCK ergriffen. Auf Zusammenhalt und neue wirkungsvolle Veranstaltungsformate konnte der KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Karneval-Club Kastel im Bürgerhaus hinweisen.

Stilvoll und unterhaltsam war die KCK-Matinee zum 75-jährigen Bestehen im Mainzer Atrium Hotel. „Einfach großartig“ war der Tenor der geladenen Gäste. An der Spitze der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling, Wirtschaftsdezernentin und Große Rats-Mitglied des KCK Manuela Matz, vom Kasteler Vereinsring Josef Kübler und Florian Hahn, Ehrenmitglied Rolf Dreger und Sprecher des Großen Rates Dr. Stephan Becker.

Selfhtml